Diner City

von Markus | 27. August 2010

Diner City
Baue Dein eigenes Imbiss-Imperium auf und schnappe Deinem Konkurrenten die Kunden weg. Um den Gästen möglichst viel Geld abzunehmen, solltet Ihr diverse Erweiterungen an Eurem Imbiss vornehmen und mehr Personal einstellen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/5 (33 votes cast)
Diner City, 3.9 out of 5 based on 33 ratings

Diner City ist ein Flashgame aus der Kategorie Wirtschaftssimulationen.

Ähnliche Spiele wie Diner City

Ein Kommentar zu Diner City

  1. Sven schreibt:
    Am 28. August 2010 um 13:57 Uhr

    Die Taktik ist denkbar einfach: In keinem Fall Upgrades kaufen, durch die sich die Zahl der Sitze erhöht. Man kann viel leichter alle Gäste bedienen, wenn der „Serving Speed“ immer auf „Super Fast“ ist. Da dann auch niemand warten muss, sind die Parkbänke, Eisläden und Zeitungsstände völlig sinnlos.

    In jedem Level sollte das Vorgehen gleich sein: „Serving Speed“ auf „Super Fast“ erhöhen, indem man ausreichend Personal einstellt. Parallel dazu Upgrades kaufen, die den Gewinn pro Kunde steigern und gleichzeitig die Zahl der Sitze nicht erhöhen. Dann möglichst zeitnah den Lieferservice für 2000 $ erwerben. Anschließend kann man einen weiteren Laden kaufen und dieselbe „Build Order“ anwenden.

    Die Schwierigkeitsstufe erhöht sich von Level zu Level allein dadurch, dass der Computergegner bescheißt. Das macht die ganze Angelegenheit ziemlich albern – zusätzlich zum eintönigen Gameplay.

    2 Sterne.

Einen Kommentar schreiben